Download Leitsymptome Gynäkologie/Geburtshilfe by Kay Goerke PDF

By Kay Goerke

Das ""ABC der Leitsymptome Gynäkologie und Geburtshilfe"" liefert Ihnen die:

  • Wichtigsten Ursachen eines Symptoms
  • Entscheidenden Hinweise bei der körperlichen Untersuchung: auf used to be muss ich bei dieser Symptomatik besonders achten?
  • Leitbefunde und Laborwerte
  • Unerlässlichen Stichpunkte für die Anamnese: Schmerzcharakter, Dauer der Symptome, typische Begleitsymptome, Vorerkrankungen
  • Weiterführende Diagnostik

Außerdem:

  • Praxistipps, um Sie vor typischen Fehlern im Stations- oder Praxisalltag zu bewahren
  • Merke-Kästen mit Informationen, die nicht im klassischen Lehrbuch stehen

Show description

Read Online or Download Leitsymptome Gynäkologie/Geburtshilfe PDF

Similar obstetrics & gynecology books

Pregnancy and Parturition

One of many mysteries of mammalian copy is the physiologic approach that determines the size of gestation. the right kind timing of delivery guarantees that the younger person is satisfactorily built to outlive and adapt within the extrauterine surroundings, and that the mummy is able to supply food and safeguard to the child.

Handbook of Early Pregnancy Care

Difficulties in early being pregnant are one of the commonest stipulations in gynecology and - with administration turning into much less invasive and based extra on actual ultrasound and a great realizing of serum biochemistry - many nations now suggest that each one maternity devices have an early being pregnant part devoted to handling those stipulations.

The Prenate and Neonate: An Illustrated Guide to the Transition to Extrauterine Life

For the time being of delivery, the obstetrician is gifted with quite a lot of visible signs within the neonate which may be fullyyt general or that can point out the presence of a few underlying or ailment. with the ability to realize those at an early level is usually fairly very important for his or her profitable administration.

Congenital Müllerian Anomalies: Diagnosis and Management

Bringing jointly the main updated details on congenital Müllerian anomalies, this finished textual content explores advances in figuring out the embryological factors of those malformations, the platforms used to categorise the numerous kinds of malformation that could be visible, and the field’s present prognosis, assessment and administration strategies.

Additional info for Leitsymptome Gynäkologie/Geburtshilfe

Example text

Jul. Apr. Mai Jun. Jul. Apr. Mai Jun. Jul. Metrorrhagie Mai Jun. Jul. Menorrhagie Feb. Feb. Feb. Mär. Polymenorrhoe Apr. Hypermenorrhoe Mai Jun. Jul. Feb. Mär. Oligo-Hypomenorrhoe Abb. 3 Kaltenbach-Schema: Die Höhe des Balkens gibt die Stärke, die Breite die Dauer der Blutung an. 33 Genitaler Fluor • • • • • • • Hypermenorrhö () S. 44) Hypomenorrhö () S. 47) Kontaktblutung () S. 50) Menorrhagie () S. 59) Oligomenorrhö () S. 61) Polymenorrhö () S. 63) Postmenopausenblutung () S. 4 Siehe Genitaler Fluor () S.

In Tabelle 2 und Abbildung 3 findet sich eine Übersicht über die wichtigsten Formen, die einzelnen Symptome werden dann unter den entsprechenden Kapiteln weiterbehandelt: 32 Genitale Blutungen Tabelle 2 Definition der Blutungsstörungen* Störungen in der Blutungsdauer Menorrhagie Verlängerte Periodenblutung > 6 Tage Brachymenorrhö Verkürzte Periodenblutung < 3 Tage Störungen in der Blutungsstärke Hypermenorrhö Verstärkte Periodenblutung > 5 Vorlagen tägl. Hypomenorrhö Verminderte Periodenblutung Spotting Schmierblutung (prä-/postmenstruell, mittzyklisch) Metrorrhagie Zusatzblutung, außerhalb der Periode < 2 Vorlagen tägl.

Eine Tendenz zur Rückbildung besteht nicht. Bei der Palpation lassen sich größere knollige Drüsenpartien fühlen. Graviditätshypertrophie Meist bereits während der ersten Schwangerschaftswochen auftretende, weit über das physiologische Maß hinausgehende Brustdrüsenvergrößerung, die sich nach der Schwangerschaft in der Regel zurückbildet. Hängebrust, Ptose Auch Mastoptose oder Mamma pendulans genannt. Entsteht durch reichlichen Fettansatz, Abmagerung, Hypertrophie oder Atrophie des Drüsengewebes.

Download PDF sample

Rated 4.76 of 5 – based on 26 votes