Download Lehrbuch Grundlagen der Informatik: Konzepte und Notationen by Helmut Balzert PDF

By Helmut Balzert

(Autor) Helmut Balzert (Titel) Lehrbuch Grundlagen der Informatik Konzepte und Notationen in UML 2, Java five, C# und C++, Algorithmik und Software-Technik, Anwendungen (copy) In diesem zweifarbig gestalteten Lehrbuch werden in didaktisch vorbildlicher Weise die Grundlagen der Informatik vermittelt. Im Mittelpunkt stehen die Konzepte der objektorientierten Programmierung, die in den Notationen UML, Java und C++ dargestellt werden. Das Buch kann zur Vorlesungsbegleitung, zum Selbststudium und zum Nachschlagen verwendet werden. (Biblio)

Show description

Read Online or Download Lehrbuch Grundlagen der Informatik: Konzepte und Notationen in UML, Java und C++, Algorithmik und Software-Technik Anwendungen PDF

Similar programming: programming languages books

PHP MySQL avec Flash 8

Réaliser des websites dynamiques en Flash avec ActionScript, MySQL et personal home page (versions five ou 4). remark afficher sur web des données en temps réel, tels les résultats d'une élection ou le rating d'un fit de tennis ? Grâce à Flash eight, Hypertext Preprocessor et MySQL, qui permettent de concevoir des interfaces internet graphiques et conviviales, couplées à des bases de données.

The Web Designers Guide to iOS Apps: Create iPhone, iPod touch, and iPad apps with Web Standards (HTML5, CSS3, and j#097;vascript)

While you are a fashion designer who is aware HTML, CSS, and javascript, you could simply easy methods to make local iPhone, iPod contact, and iPad apps—and distribute them around the globe through the App shop. whilst mixed with an Objective-C framework, net criteria can be utilized to structure and magnificence content material for iOS, utilizing local controls and behaviors for an actual Apple consumer event.

Extra info for Lehrbuch Grundlagen der Informatik: Konzepte und Notationen in UML, Java und C++, Algorithmik und Software-Technik Anwendungen

Example text

Software-Systeme sind Bestandteil einer funktionierenden Organisation. Der Informatiker muß deshalb den sozialen Kontext des Arbeitsplatzes, die Aufgabenverteilung zwischen Mensch und Computer innerhalb des Arbeitsprozesses verstehen lernen. Software-Systeme sind so zu entwickeln, daß sie einfach, benutzbar und arbeitsunterstützend sind. Ziel der Ausbildung muß es sein, Informatiker zu befähigen, Geräte, Programme und Prozesse zu spezifizieren und zu entwerfen, die den gestellten Anforderungen genügen.

Der »rote Faden« dieses Buchs sind die Konzepte der Program- »roter Faden« mierung und Algorithmik. Die wichtigsten Konzepte der SoftwareEntwicklung und der Programmierung sind heute die Konzepte der »Objektorientierung«, wie Objekte, Klassen, Vererbung. Diese Konzepte werden in diesem Buch immer zuerst vorgestellt. «. Anstelle von »Zuerst die Theorie« könnte auch stehen: »Zuerst die Konzepte«. Konzepte werden durch eine oder mehrere Notationen beschrie- UML ben. Als grafische Notation für die Beschreibung objektorientierter Konzepte hat sich die UML (unified modeling language) durchgesetzt, die in diesem Buch fast vollständig eingeführt und benutzt wird.

Den Ablauf steuern kann« /Stahlknecht, Schnieders 94/. Sensorama medienintegriert TV DiaAudiovision »Ein Multimedia-System ist durch die rechnergesteuerte, integrierte Verarbeitung, Speicherung, Darstellung, Kommunikation, Erzeugung und Manipulation von unabhängigen Informationen mehrerer zeitabhängiger und zeitunabhängiger Medien gekennzeichnet« /Steinmetz, Rückert, Racke 90/. Zeitabhängige Medien sind Bewegtbilder natürlichen oder künstlichen Ursprungs, Audiosignale und Signale verschiedener Sensoren wie Temperatur- und Luftdrucksensoren.

Download PDF sample

Rated 4.24 of 5 – based on 45 votes