Download Hymnen und Gebete der Religion des Lichts: Iranische und by Hans-Joachim Klimkeit PDF

By Hans-Joachim Klimkeit

Die hier vorgelegten Hymnen und Gebete der Manichäer Zentralasiens sind Neubearbeitungen jener gnostischen Texte, die von den vier Preußischen "Turfan­ Expeditionen " zwischen 1902 und 1914 vornehmlich in der Oase T urfan am nörd­ lichen Rand der Taklamakan-Wüste gefunden und von diversen Wissenschaftlern seit 1904 bearbeitet wurden. Hinzu kommen einige von Sir AUREL STEIN und PAUL PELLIOT in Tun-huang geborgene türkisch-manichäische Texte. Die Preußische Akademie der Wissenschaften zu Berlin machte es sich in den ersten Jahrzehnten dieses Jahrhunderts zur besonderen Aufgabe, die neugefundenen manichäischen Texte, auf deren allgemeine Bedeutung kein geringerer als der Theologe RUDoLF BULTMANN verweisen sollte, zu erschließen. Ist diese Arbeit, die bereits 1904 durch die ersten Publikationen von F. W. okay. MÜLLER eingeleitet wurde, vornehmlich in den zwanziger und dreißiger Jahren vorangetrieben worden, wobei Iranisten wie F. C. ANDREAS, W. B. HENNING und W. LENTZ (in Verbindung mit E. W ALDSCHMIDT) und Turkologen wie A. VON LE COQ, W. BANG und A. VON GABAIN maßgeblich be­ teiligt waren, so struggle doch angesichts des Fortschritts der Iranistik und Turkologie, zu dem teils diese Wissenschaftler und ihre Schüler selbst beigetragen haben, eine Neubearbeitung der teilweise vor mehr als sechzig Jahren übersetzten Texte now not­ wendig.

Show description

Read Online or Download Hymnen und Gebete der Religion des Lichts: Iranische und türkische liturgische Texte der Manichäer Zentralasiens PDF

Best instruction methods books

Demystifying postgraduate research : from MA to PhD

The 1st whole creation to the hot version of social technological know-how and arts postgraduate learn. in accordance with the major present process postgraduate study education, a programme that would develop into the norm for postgraduate study over the subsequent or 3 years. Designed as a collection textual content for '3 plus 1' and related programmes * the most important instruments and terminology of study * What to do prior to starting the venture * investment * All concerning the student-supervisor dating * The viva exam * the method of writing a thesis * learn extra.

Cengage Advantage Books: American Pageant, Volume 2: Since 1865

The yankee competition, 14th variation, enjoys a name as probably the most well known, powerful, and wonderful texts in American heritage. the colourful anecdotes, first-person quotations, and trademark wit convey American background to lifestyles. The 14th variation locations a fair better emphasis at the international context of yank heritage via a brand new characteristic, "Thinking Globally.

Teaching stress management : activities for children and young adults

Rigidity is pervasive within the lives of today’s kids and formative years. with out enough coping abilities, scholars could interact in dicy habit and make negative judgements that experience unfavorable results for themselves and others. Now, for the 1st time, there’s a source for K-12 academics that’s dedicated to supporting childrens deal with pressure.

Warfare in the Western World, Volume I: Military Operations from 1600 to 1871

Authoritative and concise, conflict within the Western international concentrates on chosen campaigns and battles, displaying how political and army leaders within the West have used armies to salary conflict successfully over the past 4 centuries. The textual content strikes in the course of the centuries, discussing how operational advancements and technological advancements ultimately ended in the concept that of overall warfare, first approached within the American Civil conflict and culminating within the 20th century's international wars.

Additional info for Hymnen und Gebete der Religion des Lichts: Iranische und türkische liturgische Texte der Manichäer Zentralasiens

Sample text

VAJOA, "Die zindIqs im Gebiet des Islam zur 'Abbasidenzeit", 423. "Neue Materialien", 11. 98 HENNING, 2. Die Ausbreitung des Manichäismus nach Zentralasien 31 Manichäismus bis zum Einfall der Tanguten im 11. Jahrhundert gehalten haben, wiewohl er zahlenmäßig angesichts der vielen buddhistischen Klöster und Felsheiligtümer eine sicherlich bescheidene Rolle spielte. In Turfan dagegen etablierte sich ein manichäisches Königtum mit Hauptstadt Ko~o. Ko~o war schon früher, wie wir sahen, Sitz eines manichäischen Erzbischofs.

P. AsMUSSEN, X"ästvänift, 3. Die manichäische Lehre in Zentralasien 43 Im Lichtreich wohnen zahlreiche Äonen und "Äonen von Äonen", mit welchem Begriff die unendliche zeitliche Erstreckung des Reichs zum Ausdruck gebracht wird. 168 Von diesen umgeben zwölf Äonen den Vater der Größe, wobei je drei auf eine der vier Himmelsrichtungen verteilt sind. Man wird dahinter iranische Zeitspekulationen um vier große Äonen, bestehend aus je drei Epochen, wie wir sie aus dem Zurvanismus kennen, vermuten. 169 Die zwölf Äonen heißen die "Erstgeborenen", und sie werden dadurch von den späteren Gottheiten unterschieden, die nach dem Angriff durch das Finsternisreich ins Leben gerufen werden.

Die Lehre des "Lichtgesandten" dürfte hier erst im 16. Jahrhundert, also tausend Jahre nach seiner Verdrängung aus dem römischen Reich, untergegangen sein. ISO 3. Die manichäische Lehre in Zentralasien a) Grundgedanken der manichäischen Lehre Wie wir bereits im Anschluß an H. J. POLOTSKY hervorgehoben haben, stellt das manichäische Lehrgebäude eine einheitliche Größe von bemerkenswerter Geschlossenheit und Symmetrie dar, auch wenn es zeitliche und räumliche Sonderentwicklungen gab, die sich z. T.

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 7 votes