Download Einführung in die makroökonomische Theorie by Hans-Peter Nissen PDF

By Hans-Peter Nissen

Dieses Lehrbuch führt in die Grundlagen der makroökonomischen Theorie ein. Es behandelt zum einen das keynesianische Theoriegebäude, das den Hintergrund für nachfrageorientierte Wirtschaftspolitiken abbildet und zum anderen die neo-klassische Theorie, aus der angebotsorientierte Politiken abgeleitet werden. Zum Abschluß des Buches werden diese beiden fundamentalen Theoriesäulen zu einer Synthese miteinander verbunden. Sie gestattet es, das aggregierte Güterangebot einer Volkswirtschaft - die Verwendung des Volkseinkommens - gegenüberzustellen. Der makroökonomische Güter-, Geld- und Arbeitsmarkt werden modelltheoretisch analysiert und an wirtschaftspolitischen Problemen der Fiskal-, Geld- und Arbeitsmarktpolitik illustriert. Didaktisch aufeinander aufbauende, schrittweise komplexer werdende Modelle, durchgängige Zahlenbeispiele und anschauliche Illustrationen sichern den Lernerfolg ab und ermöglichen schließlich eigenständiges Analysieren makroökonomischer Zusammenhänge. Eine wichtige Ergänzung bildet das Lehrbuch des Autors zur volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung (Makroökonomie I).

Show description

Read Online or Download Einführung in die makroökonomische Theorie PDF

Best macroeconomics books

Human Happiness and the Pursuit of Maximization: Is More Always Better?

This booklet assessments the serious power of happiness study to judge modern high-performance societies. those societies, outlined as prosperous capitalist societies, emphasize pageant and luck either institutionally and culturally. transforming into affluence improves lifestyles in lots of methods, for numerous humans.

Money Employment and Inflation

It is a textbook on macroeconomic conception that makes an attempt to transform the idea of macroeconomic family members via a re-assessment in their microeconomic foundations. within the culture of Keynes's normal concept of Employment, curiosity and cash (published in 1936), and Patinkin's funds, curiosity, and costs, released in 1956 and revised in 1965, this e-book represents a 3rd new release of macroeconomic thought.

Institutions in Crisis: European Perspectives on the Recession

This severe and thought-provoking ebook explores the explanations and effects of Europe's failed political and financial associations. Europe's recession has created new demanding situations as marketplace turmoil has shaken the rules of the dual pillars of the hot force for ecu integration - political and financial unions.

Neoliberalism in Crisis

The authors interrogate the situation of the neoliberal undertaking within the wake of the worldwide predicament and neoliberalism's estimated loss of life in 2007, either when it comes to the regulatory buildings of finance-led capitalism in Europe and North the USA, and the effect of recent centres of capitalist strength on international order.

Additional resources for Einführung in die makroökonomische Theorie

Example text

Y"t), so daB die Ersparnis bei diesem Einkommen negativ wird, oder die Nachfrage bleibt hinter dem Einkommen zurUck (yd2

000) Statistische Kennzahlen: R' = erklme Varianz, DW = Durbin-Watson-Test. Die Zahlen in den Klammern geben die SignifIkanzniveaus an. QueUe: Grunddaten SVR, eigene Berechnungen. - langfristige Konsumfunktion: Die kurzfristige Konsumfunktion besagt, daB eine ErhOhung des realen verfiigbaren Einkommens urn eine Einheit mit einer ErhOhung des realen Konsurns urn 0,6 Einheiten einhergeht und daB der reale autonome Konsurn 353,51 Mrd. OM betriigt. 500 Mrd. OM. Okonomische Interpretationen auBerhalb dieses Intervalls sind nur bedingt moglich.

Dennoch ist dieses Sozialprodukt kein Gleichgewichtswert, sondern wird sich zukiinftig andern (verringern), da der U-Sektor seine Wirtschaftsplane revidieren wird: Die Unternehmer werden versuchen, die ungeplanten Lagerinvestitionen wieder abzubauen, sie keinesfalls erhOhen. Sie werden dieses Ziel (unter sonst unveranderten Umstanden) nur dadurch erreichen, daB sie die Produktion entsprechend einschriinken. Dadurch sinkt aber auch das Einkommen der Raushalte, die dann zukiinftig entsprechend weniger konsumieren und sparen.

Download PDF sample

Rated 4.40 of 5 – based on 18 votes