Download Das Feuchte und das Schmutzige : kleine Linguistik der by Hans-Martin Gauger PDF

By Hans-Martin Gauger

Wenn wir Deutschen beleidigen, fluchen und überhaupt vulgär werden, verwenden wir normalerweise Ausdrücke, die sich auf Exkrementelles beziehen, während unsere Nachbarsprachen zu diesem Zweck quickly immer ins Sexuelle gehen. Anhand einer überwältigenden Fülle an Beispielen aus über einem Dutzend Sprachen widmet sich Hans-Martin Gauger dem Thema mit Witz und Scharfsinn. Der Leser wird intestine unterhalten, erfährt viel Wissenswertes über Europas Sprachen – und darüber, wie guy sprachlich korrekt multilingual beleidigt und flucht.

Show description

Read or Download Das Feuchte und das Schmutzige : kleine Linguistik der vulgären Sprache PDF

Similar linguistics books

Niubi!: The Real Chinese You Were Never Taught in School

Tips on how to speak soiled and impact humans? in chinese language!

you could learn chinese language for years, yet do you actually understand how to speak like a local speaker? the following e-book in Plume? s international language slang sequence, Niubi! will ensure you examine the entire colourful vernacular phrases and words utilized by chinese language humans of every age in quite a few events, together with flirting and courting, wheeling and working, or even particular web slang? let alone lots of chinese language phrases which are . . . good, most sensible to not mention.

available and precious to accomplish newcomers (Niubi! newbies), intermediate scholars of Mandarin chinese language, or simply somebody who enjoys cursing in different languages, this irreverent advisor is full of hilarious anecdotes and illustrations, mini cultural classes, and contextual reasons. So no matter if you? re making plans a visit to Beijing, flirting with an internet acquaintance from Shanghai, or simply are looking to commence a struggle in Chinatown? Niubi! will make sure that not anything you are saying is misplaced in translation.

Is That What You Mean? 50 common mistakes and how to correct them

Первая чаcть серии Is That What You suggest? называется «Is That What You suggest? 50 типичных ошибок и как их исправить». Одни и те же ошибки имеют свойство повторяться из раза в раз, даже среди лучших студентов, иногда кажется невозможно исправить их. Путем показа, почему данная ошибка - это именно ошибка книга помогает студетнам исправить ее легко.

Language Typology and Historical Contingency: In Honor of Johanna Nichols

What's the diversity of range in linguistic varieties, what are the geographical distributions for the attested kinds, and what causes, in accordance with shared background or universals, can account for those distributions? This selection of articles through popular students in typology seeks to deal with those concerns from a variety of theoretical views, using state of the art typological method.

The Languages and Linguistics of Australia: A Comprehensive Guide

The Languages and Linguistics of Australia: A entire advisor is a part of the multi-volume reference paintings at the languages and linguistics of the continents of the realm. the quantity presents a radical evaluation of Australian languages, together with their linguistic buildings, their genetic relationships, and problems with language upkeep and revitalisation.

Extra info for Das Feuchte und das Schmutzige : kleine Linguistik der vulgären Sprache

Example text

Und diese doppelte sexuelle Referenz bezieht sich – dies ist entscheidend – auf die Schwester, also die Frau, die, neben oder nach der Mutter, jedem Mann am nächsten ist. Mutter und Schwester stehen unter seinem sozusagen ‹natürlichen› Schutz, so dass, wer diese beleidigt, unmittelbar ihn selbst trifft. Man beleidigt den Mann, indem man seine Mutter oder seine Schwester oder beide zusammen beleidigt. Die eigene Frau bleibt da übrigens seltsam aus dem Spiel. Materazzi hätte also bei gleicher oder noch stärkerer Wirkung auch Zidanes Mutter nennen können.

Zunächst also war da eine heftige Beleidigung, eine Beschimpfung. Und zwar eine mit einem doppelten sexuellen Hinweis, einer doppelten sexuellen Referenz: er wolle, sagte Materazzi, die Schwester (erste Referenz) und nennt diese (zweite Referenz) ‹Hure›. Und diese doppelte sexuelle Referenz bezieht sich – dies ist entscheidend – auf die Schwester, also die Frau, die, neben oder nach der Mutter, jedem Mann am nächsten ist. Mutter und Schwester stehen unter seinem sozusagen ‹natürlichen› Schutz, so dass, wer diese beleidigt, unmittelbar ihn selbst trifft.

Nur beim Fußball, sagte einmal Peter von Matt, Germanist in Zürich, nicht ohne Ironie, ist uns Geschichte wirklich noch wichtig, nur da denken wir noch historisch. Daher verlasse ich mich darauf, dass sich viele noch sehr genau an die Szene erinnern, die mir vorschwebt: Sommer 2006, das letzte Spiel, in Berlin, der Fußballweltmeisterschaft, Frankreich gegen Italien, und Sieg, erst im Elfmeterschießen, der Italiener. Dann aber und vor allem, in der 109. Minute, die Sache mit Zinedine Zidane und Marco Materazzi, Zidane in der französischen Mannschaft, Materazzi in der italienischen.

Download PDF sample

Rated 4.86 of 5 – based on 23 votes